Es gibt unterschiedliche Sichtweisen. Wir forschen gemeinsam.

Forschungs- und Nachwuchskollegien

Didaktik des digitalen Unterrichts: Digital gestützte Lehr-Lernsettings zur kognitiven Aktivierung (Di.ge.LL)

  • Ziele: Entwicklung und empirische Fundierung von forschungsbasierten Lehr-Lernmethoden mit digitalen Tools für den Einsatz im Unterricht
  • Beteiligte Hochschulen: Pädagogische Hochschule Freiburg und Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • Projektleitung: Prof. Dr. Jan M. Boelmann, Prof. Dr. Timo Leuders, Jun.-Prof. Dr. Katharina Loibl, Prof. Dr. Matthias Nückles
  • Fördersumme: 5 Lehrerabordnungen, 4 LGFG-Stipendien, 1 TV-L E13, 1 Junior-Professur sowie Sachmittel
  • Förderzeitraum: 08/2021 - 07/2024
  • Mittelgeber: Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg
  • Projektart: Forschungs- und Nachwuchskolleg


+++++ Bewerben Sie sich jetzt! +++++

Beschreibung

Das Forschungs- und Nachwuchskolleg, das den Titel "Didaktik des digitalen Unterrichts: Digital gestützte Lehr-Lernsettings zur kognitiven Aktivierung (Di.ge.LL)" trägt, zielt darauf ab, in neun Teilprojekten forschungsbasierte Lehr-Lernmethoden mit digitalen Tools für den Einsatz in der bestehenden Unterrichtspraxis zu entwickeln und empirisch zu fundieren. Dabei wird Grundlagenwissen über erfolgreiche digitale Unterstützung fachlicher Lehr-Lernprozesse generiert. Ein besonderer Fokus liegt auf der kognitiven Aktivierung in Phasen der Erarbeitung neuer Inhalte - einem Bereich, der in hohem Maße von der medialen und fachdidaktischen Qualität der eingesetzten digitalen Lehr-Lernsettings abhängt und aktuell in Forschung und Praxis noch zu wenig Beachtung findet.
Die Teilprojekte werden an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg durchgeführt.

Interdisziplinäres Leitungsteam

  • Fachdidaktische Lehr-Lernforschung
    Prof. Dr. Jan M. Boelmann
    Literaturdidaktik, Mediendidaktik
    Pädagogische Hochschule Freiburg
    0761-682197, timo.leuders(at)ph-freiburg.de

    Prof. Dr. Timo Leuders
    Mathematikdidaktik, Professionsforschung
    Pädagogische Hochschule Freiburg
    0761-682347, jan.boelmann(at)ph-freiburg.de

  • Allgemeine Lehr-Lernforschung
    Jun.-Prof. Dr. Katharina Loibl
    Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung
    Pädagogische Hochschule Freiburg
    0761-682942, katharina.loibl(at)ph-freiburg.de

    Prof. Dr. Matthias Nückles
    Empirische Unterrichts- und Schulforschung
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    0761-2032449, matthias.nueckles(at)ezw.uni-freiburg.de

  • Verantwortlich für das Nachwuchsprogramm "Lehr-Lernforschung zu digitalen Medien"
    Dr. Frank Reinhold
    Pädagogische Hochschule Freiburg
    0761-682343, frank.reinhold(at)ph-freiburg.de

Wissenschaftlicher Beirat

  • Prof. Dr. Nikol Rummel, Ruhr-Universität Bochum, Pädagogische Psychologie
  • Prof. Dr. Kristina Reiss, Technische Universität München, Mathematikdidaktik
  • Prof. Dr. Katharina Scheiter, Leibniz-Institut für Wissensmedien Tübingen, Lehr-Lernforschung

Teilprojekte

Teilprojekt 1

Funktionsweise technischer Systeme durch Erstellen von digitalen Animationen verstehen.
Projektleitung: Prof. Dr. Rolf Plötzner, Pädagogische Psychologie, Lernen mit Medien, Pädagogische Hochschule Freiburg; Prof. Dr. Jennifer Stemmann, Technikdidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Rolf Plötzner (rolf.ploetzner@ph-freiburg.de)

Teilprojekt 2

Flächeninhaltsformel des Trapezes: Förderung des Verständnisses durch Generieren von videobasierten Erklärungen.
Projektleitung: Prof. Dr. Lars Holzäpfel, Mathematikdidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg; Jun.-Prof. Dr. Andreas Lachner, Lehren und Lernen mit digitalen Medien, Eberhard Karls Universität Tübingen.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Lars Holzäpfel (lars.holzaepfel@ph-freiburg.de)

Teilprojekt 3

Schwimmen und Sinken verstehen durch eine digitale Experimentierumgebung.
Projektleitungen: Prof. Dr. Silke Mikelskis-Seifert, Physikdidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg; Prof. Dr. Josef Künsting, Pädagogische Psychologie, Pädagogische Hochschule Freiburg.
Ansprechpartnerin: Prof. Dr. Silke Mikelskis-Seifert (silke.mikelskisseifert@ph-freiburg.de)

Teilprojekt 4

Systemisches Denken lernen mit Simulationen von ökologischen Systemen.
Projektleitungen: Prof. Dr. Werner Rieß & Jun.-Prof. Dr. Nadine Tramowsky, Biologiedidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg; Prof. Dr. Alexander Renkl, Pädagogische Psychologie, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Werner Rieß (riess@ph-freiburg.de)

Teilprojekt 5

Figurenverstehen mit narrativen Computerspielen.
Projektleitungen: Prof. Dr. Jan M. Boelmann & Dr. Lisa König, Literatur- und Mediendidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg; Prof. Dr. Matthias Nückles, Empirische Unterrichts- und Schulforschung, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Jan M. Boelmann (jan.boelmann@ph-freiburg.de)

Teilprojekt 6

Sachtexte verstehen durch Strukturzeichnungen.
Projektleitungen: Prof. Dr. Andreas Krafft, Didaktik der deutschen Sprache, Pädagogische Hochschule Freiburg; Prof. Dr. Jörg Wittwer, Empirische Lehr-Lernforschung, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Andreas Krafft (andreas.krafft@ph-freiburg.de)

Teilprojekt 7

Digitale Lerntagebücher zur Förderung von Verständnis und Lernmotivation.
Projektleitungen: Prof. Dr. Matthias Nückles, Empirische Unterrichts- und Schulforschung, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg; Prof. Dr. Jan M. Boelmann & Dr. Lisa König, Literatur- und Mediendidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg.
Ansprechpartner: Prof. Dr. Matthias Nückles (matthias.nueckles@ezw.uni-freiburg.de)

Teilprojekt 8

Strukturen von Daten verstehen in statistischen Simulationen.
Projektleitungen: Dr. Frank Reinhold & Prof. Dr. Timo Leuders, Mathematikdidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg; Jun.-Prof. Dr. Katharina Loibl, Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung, Pädagogische Hochschule Freiburg.
Ansprechpartner: Dr. Frank Reinhold (frank.reinhold@ph-freiburg.de)

Teilprojekt 9

Brüche als Anteile verstehen mit digitalen Modellierungswerkzeugen.
Projektleitungen: Jun.-Prof. Dr. Katharina Loibl, Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung, Pädagogische Hochschule Freiburg; Prof. Dr. Timo Leuders, Mathematikdidaktik, Pädagogische Hochschule Freiburg.
Ansprechpartnerin: Jun.-Prof. Dr. Katharina Loibl (katharina.loibl@ph-freiburg.de)

Zu den Stellenangeboten Di.ge.LL

Zu den Teilprojekten