Die diesjährige Konferenz der EARLI Special Interest Group 18 Educational Effectiveness and Improvement findet vom 5. bis 7. September 2022 an der Pädagogischen Hochschule in Freiburg statt. Sie wird von Mitgliedern des KeBU organisiert und steht unter dem Rahmenthema “Diversity and inclusion as challenges for educational effectiveness and improvement”. Wir freuen uns, dass Prof. Dr. Gil Noam (Harvard Medical School), Prof. Dr. Kim Schildkamp (University of Twente) und Prof. Dr. Umesh Sharma (Monash University) ihre Forschung in Keynotes vorstellen werden. Herzlich willkommen an die über 80 Teilnehmenden aus dem In- und Ausland!

Link zur Konferenzwebsite

Beteiligte KeBU-Mitglieder

Bild Alexander Renkl

Prof. Dr. Andreas Köpfer

  • Inclusive Education im internationalen Vergleich

  • Behinderungen und Benachteiligungen in Bildungsorganisationen

  • Rekonstruktive und partizipative Inklusionsforschung

Bild Alexander Renkl

Prof. Dr. Katja Scharenberg

  • Inklusion und Heterogenität

  • Bildungsverläufe und Übergänge

  • Differenzielle Lern- und Entwicklungsmillieus im schulischen Kontext
Bild Alexander Renkl

Prof. Dr. Wolfram Rollett

  • Schulentwicklungsprozesse / Ganztagsschulforschung

  • Kognitive und motivationale Modellierung von Lernprozessen

  • Anstrengungsvermeidungsmotivation